Torazo Koi Farm

Nach dem Vornamen des Urgroßvaters, Torazo, ist die Farm zwar benannt, dieser züchtete aber noch keine Koi. Die Koi Zucht begann erst um das Jahr 1917, wie es das Firmenschild am Glashaus der Torazo Koi Farm stolz zeigt. Der Großvater, Tarakichi Kawakami, züchtete in den Wasserreservoiren seiner Reisfelder Koi. Nach dem Schlüpfen entließ er die…

TOMEZO KOI FARM

Heute wird ein rot-weißer Koi als Kohaku bezeichnet. In den Zeiten des Gründers der Farm, Tomezou Mano, war ein rotweißer Koi ein Sarasa. Das Wort Sarasa findet auch heute noch bei Goldfischen Verwendung, wobei alle Goldfische, gleich welcher Varietät, die eine rot-weiße Zeichnung zeigen als Sarasa bezeichnet werden. Man züchtete damals, in der Gründungszeit, als…

JINBEI KOI FARM

Die Jinbei Koi Farm existiert seit dem Jahre 1960. Der Ursprung der Jinbei Sanke liegt in den beiden Koi, die das Ölgemälde auf Seite 244 zeigt. Diese Sanke erwarb Hajme Watanabe von Izumia. Bei dem weiblichen Fisch (auf dem Bild der rechte) konnte sich Izumia erinnern diesen von der Torazo Koi Farm erworben zu haben.…

ISA KOI FARM

Hajime Isa begann 1970 mit dem Verkauf von Koi. Er baute einen Betonteich und kaufte Koi von verschiedenen Farmen in Niigata. Die logistisch gute Lage an der Hauptstraße zwischen Nagaoka und Ojiya brachte ihm die Kundschaft. Nach zwei Jahren des Handels mit Koi begann er diese auch zu züchten. Weil zu dieser Zeit die Reisproduktion…

HASEGAWA KOI FARM

Mitsuo Hasegawa ist Architekt von Beruf und arbeitete bis 2005 im Büro der elterlichen Baufirma. Diese Arbeit forderte von ihm einen Ausgleich, den er in der Natur mit dem Umgang mit Koi fand. Mit der Koi Zucht begann er 1970. Viele Züchter haben Mitszuo Hasegawa beeinflusst, denn die Baufirma der Eltern baute und plante die…

OMOSAKO KOI FARM

Takashi Omosako,Takayoshi Omosako,Takahiro Omosako   Bereits der Großvater, Ryuzo Omosako, beschäftigte sich mit der Zierfischzucht. In der Gegend um Hiroshima besuchte er mit seinem Stand kleinere Volksfeste. Seine Attraktion war es, Kinder in einem kleinen Becken nach Goldfischen fischen zu lassen. Die Goldfische stammten aus seiner eigenen Zucht und die Kinder durften, für eine bestimmte…

KANEKO KOI FARM

Kamai Kaneko & Yasuaki Kaneko Um das Jahr 1965 begann die Kaneko Koi Farm mit der Zucht von Kohaku. Der heutige Senior, Komei Kaneko, war nebenberuflich Koi Händler und verkaufte vor allem Kawarimono Varietäten aus Niigata in andere Teile des Landes. Seine hauptberufliche Arbeit war der Verkauf von Reiserntemaschinen an die Bauern Niigatas. 1975 brachte…

MASAKI KOI FARM

Masaki Hiroi begann 1970 mit der Koi Zucht. In seiner Jugend waren Koi allgegenwärtig. Auch sein Vater war Koi Liebhaber und nahm den jungen Masaki schon sehr früh auf Koi Ausstellungen mit. Um das Jahr 1965 begann der Koi Boom in Japan. Auch die wirtschaftliche Lage verbesserte sich, sodass viele Leute in der Lage waren…

MATSUNOSUKE KOI FARM

Im Jahr 1965 begann Tomisaku Sakai mit der Koi Zucht. Er züchtete Ogon, Doitsu Ogon und Kawarimono Varietäten. Die Familie beschäftigte sich ursprünglich mit dem Reisanbau. Die Farm war jedoch so klein, dass die Reisernte gerade für den Eigenbedarf ausreichte. Als Toshiyuki Sakai 1970 die junior high school abgeschlossen hatte, entschied der Vater, dass die…

OYAMA KOI FARM

Shirou Oyama & Hirokazu Oyama Hirokazu Oyama begann im Jahr 1990 mit der Koi Zucht. Er absolvierte eine Lehre auf der Tamaura Koi Farm, die nur wenige Kilometer von seiner Farm entfernt ist. Während seiner Lehre züchtete er in seiner Freizeit bereits seine eigenen Fische. Sein Vater Shirou Oyama betrieb schon seit vielen Jahren die…