Nach der Ikeage und dem anschließenden Sortieren habe ich an diesem Tag zum Ausklang meine Gruppe noch etwas in den Bergen Niigatas herumgefahren. Damit jeder einen ersten Eindruck der Gegend gewinnt und sich eine Orientierung einstellt, letzteres ist in den Bergen sehr schwer. Unsere Strecke führte uns an diesem ersten Tag von Urakawa nach Yamakoshi, über Mushigame nach Jomogihira. Hoch über Junidaira beobachteten wir den Sonnenuntergang an einem der größten Mudponds der Tanaka Koi Farm.

ni4 ni5 ni6 ni10 ni11 ni12 ni13 ni14 ni15 ni16 ni17