Japan Reise

Harald Bachmann bei der Koi-Ernte Koi Experte, Buchautor und Japanspezialist Nachdem im Midori Magazin vom Herbst 2011 zu lesen war, wie überaus langweilig und stupide Japanreisen ablaufen, möchte ich hier mit Bildern und Berichten den Gegenbeweis antreten. Ich möchte nicht nur die Ikeagen zeigen, sondern auch vom Rahmenprogramm einer solchen Reise berichten. Klar ist das…

Details

Abfischen Tsuyoshi Kawakami TORAZO KOI FARM

Auffällig in diesem Jahr war, daß die Züchter ihre Teiche nicht mit einem einzigen Netzzug abfischten, sondern erst die eine Hälfte des Teiches einholten, um dann erst den gesamten Teich und damit alle restlichen Koi einzuholen. Damit haben die Züchter mehr Arbeit, jedoch ist das Verletzungsrisiko für die Tiere geringer. Nach dem Abfischen brachten wir…

Details

In den Bergen Niigatas

Nach der Ikeage und dem anschließenden Sortieren habe ich an diesem Tag zum Ausklang meine Gruppe noch etwas in den Bergen Niigatas herumgefahren. Damit jeder einen ersten Eindruck der Gegend gewinnt und sich eine Orientierung einstellt, letzteres ist in den Bergen sehr schwer. Unsere Strecke führte uns an diesem ersten Tag von Urakawa nach Yamakoshi,…

Details

Koi Ernte bei HOSOKAI KOI FARM

Am Tag zwei waren wir dann bei der Hosokai Koi Farm eingeladen. Das hieß für uns sieben Uhr beim Frühstück, halb acht im Auto. Acht Uhr vor Ort bei Hosokai. Den Teich, den wir heute ernten wollten, kannte ich bereits aus dem Vorjahr. Er weist einen Rest an Randbepflanzung auf, ein schwacher Gürtel aus Binsen…

Details

Gegend von Junidaira

An diesem Tag unserer Reise fuhr ich mit meinen Kunden in die Gegend von Junidaira. Junidaira war früher die Hochburg der Showa Züchter – solch klangvolle Namen wie Kobayashi, Sejuro und Suzuki waren hier angesiedelt. Leider hat das Jouetsu Erdbeben 2004 hier die stärksten Folgen hinterlassen. Die einstürzenden Berge haben das Flussbett verschüttet und so…

Details

Koi Ernte bei YASUNAGA KOI FARM

Am Tag drei unserer Reise waren wir bei der Yasunaga Koi Farm. Nee, ist nicht so ganz richtig. Eigentlich wollten wir mit Nagashima rausfahren. Nur ich hatte den Treffpunkt vermasselt. Also warteten wir vor seinem Koihaus, obwohl ich zu seinem Privathaus hätte kommen sollen. Naja, dumm gelaufen. Also fuhr ich eine Ecke weiter, wo Yasunaga…

Details

Koihaus von Nagashima

Nagashima haben wir an diesem Tag auch noch eingeholt. Wir erreichten am Nachmittag nochmal sein Koihaus und ich konnte noch einige Aufnahmen vom Ausladen der Koi machen. Hier sortierte ich mir auch gleich einige gute Showa Nisai raus. Die meisten dieser Tiere sind bereits verkauft, zu haben ist da noch ein sehr ausgefallener und guter…

Details

Koi Ernte bei ISA KOI FARM

Wie jedes Jahr beginnt für mich die Isa Ernte mit einem Anruf am Vorabend. „Harald, der Teich ist soweit, morgen früh können wir mit der Ernte beginnen- hast du Zeit, kommst du??“ Und die Antwort ist klar – ich habe Zeit, und ich komme! Wie jedes Jahr? Halb Acht im Wohnzimmer Deiner Eltern? Ja, wie…

Details

Koi-Ernte bei HIRASAWA KOI FARM

Ich hatte mich am Abend des Vortages mit Yoshijuki Hirasawa verabredet. Zum Glück hatte ich ja gesagt. Eine weitere Option wäre gewesen, mit Tanaka einen Teich abzufischen, was ich jedoch ausschlagen musste. Im Übrigen hatte ich zusammen mit ihm bereits sowol die Ikeage seiner Tancho fotografiert, als auch das Abfischen seiner Jumbo. Klar war ich…

Details

Yamakoshi Stierkampf

Noch am selben Tag war oben in Yamakoshi ein Stierkampf angekündigt. Beim japanischen Stierkampf drücken zwei Stiere gegeneinander, der stärkere gewinnt. Die Arena ist mit einem Lehm-Sandgemisch gefüllt, das vor dem Kampf angefeuchtet wird. Dies symbolisiert das Reisfeld. Der japanische Stierkampf ist daraus entstanden, das Reisbauern nach getaner Arbeit ihre Nutzstiere, die zum Pflügen der…

Details

Koi Ernte bei MIYATORA KOI FARM

Am nächsten Tag, Montag, waren wir mit Miyatora unterwegs zum Ernten. Sein Mudpond liegt tief im Hinterland. Wir fuhren am frühen Morgen eine wirklich schöne Straße entlang eines Hochplateau, die Landschaft war atemberaubend. Ich konnte jedoch leider keine Bilder machen, weil ich den Wagen fuhr und Anschluss zu Miyatora halten mußte. Die Sonne stand noch…

Details

Landhaus Hasegawa

Am Nachmittag waren wir nochmals auf der Kase Koi Farm. Auf unserem Weg zurück ins Hotel machten wir einen kurzen Stopp an einem der ältesten Häuser in Niigata, dem Landhaus der Familie Hasegawa (hat nichts mit dem Koi Züchter Hasegawa zu tun). War im 17 Jahrhundert ein riesiges Herrenhaus mit großem Reisspeicher, Wohnungen der Angestellten…

Details

NND- Niigata Nishikigoi Direkt

Als letzte Ikeage stand noch die Ernte der NND auf dem Programm. NND bedeutet Niigata Nishikigoi Direkt, hierbei handelt es sich um den Zusammenschluß der Züchter Kaneko, Oomo und Tanaka. Sie bemühen sich hier in Niigata eine Art westliches Marketing für ihren Koi Verkauf aufzuziehen. Man spricht Englisch und gibt sich betont westlich. Das Abfischen…

Details

Koi Ernte IKARASHI KOI FARM

Bei Ikarashi angekommen, warteten wir noch auf die weiteren Mitarbeiter. Jedoch wurden wir gut von seiner Frau mit Gebäck und grünem Tee versorgt und konnten uns in der Anlage umschauen. Die LKW wurden mit den bekannten Wasserbehältern bestückt und befüllt und waren dann auch soweit zur Abfahrt fertig. Also brachen wir auf. Wie im Vorjahr…

Details